GRUNDSCHULE IM GRÜNEN

1. Schulversammlung SJ 18/19

Alle Kinder kommen in die Halle und Frau Bischoff spielt „Zeit für Ruhe". Gabiya und Tom begrüßen alle Anwesenden und erklären den Erstklässlern erstmal, wofür eine Schulversammlung da ist und was da passiert.

Die Erstklässler präsentieren sich der versammelten Schulgemeinschaft gleich selbst mit je einer kurzen Aufführung, die Ronja jeweils ankündigt. Die 1b beginnt mit einem Begrüßungslied.

Dann folgt die 1a mit einem Herbstgedicht.

Anschließend erklärt Jayden den Erstklässlern, was ein Motto ist, nämlich etwas, worauf wir in der nächsten Zeit besonders achten und woran wir uns selbst und andere immer wieder erinnern wollen.

Dann spielt er mit Tom, Gabiya und Ronja vor, worum es diesmal gehen soll. Wie immer wird das Motto recht schnell erraten. Es heißt: "Wir sprechen freundlich miteinander."

Wo wir gerade beim Thema Motto – Regeln sind, spricht Frau Berthold noch einmal die Pausenregeln an, da die Pausenluchse sich beschwert haben, dass viele Kinder immer wieder Dinge vergessen und deshalb immer wieder während der Pause ins Schulhaus wollen.

Zum Abschluss hören wir von Klasse 3 das Lied „Her(r)Bst". Sie wird davon von allen Kindern, die dies auch schon können (und das sind einige) engagiert unterstützt.

Bevor alle wieder mit „Zeit für Ruhe“ zurück in die Klassenzimmer gehen, singen wir natürlich wieder alle zusammen unser Schullied „Ich bin anders“.