GRUNDSCHULE IM GRÜNEN

3. Schulversammlung SJ16/17

Die 3.Schulversammlung findet bereits in der Woche direkt nach den Faschingsferien statt. Wie immer finden wir zu Beginn ein bisschen „Zeit für Ruhe“.

Die anwesenden Kinder und Erwachsenen werden von Silas begrüßt und Michaela kündigt gleich einen Liedbeitrag der Klassen 3 a+b an, einen Begrüßungskanon, bei dem es bewegt zugeht. ;-)

Luca informiert darüber, dass das Motto „Wir spielen miteinander, nicht gegeneinander“ noch bis zur nächsten Schulversammlung bestehen bleiben soll und bittet alle Anwesenden, aufzustehen, wenn sie der Meinung sind, dass das mit dem Motto schon gut klappt. Frau Berthold stellt fest, dass fast alle aufgestanden sind und bittet darum, in den nächsten Wochen noch einmal ganz bewusst darauf zu achten, auch die mitzunehmen, die jetzt sitzen geblieben sind.

Michaela kündigt einen Beitrag der Klasse 2b an. Es sind sogar zwei: ein Rhythmusgedicht über’s Glatteis und eine Wintergeschichte in Gedichtform.

Nun bittet Kathi die Workshop-Gruppen nach vorne, die gerne ihre Ergebnisse präsentieren wollen. Es beginnt die Orff-Gruppe von Frau Nerpel mit einem Blues.

Darauf folgen die bunten Tierbilder des Workshops „Malen wie ein großer Künstler“ von Frau Sauer-Schimming

Den Abschluss macht die Gruppe „Hörspiel“ von Frau Berthold, die ihre selbst erstellte CD mit der Vampirgeschichte für alle laufen lässt.

Silas bedankt sich daraufhin bei allen Anwesenden für die gespannte Aufmerksamkeit und gemeinsam singen wir wie immer unser Schullied „Ich bin anders als du“, bevor alle wieder in ihre Klassen zurückgehen.