GRUNDSCHULE IM GRÜNEN

3. Schulversammlung SJ17/18

Nachdem wie gewohnt alle Mitglieder der Schulversammlung mit „Zeit für Ruhe“ angekommen sind, werden sie von Emma begrüßt.

 

 

Anschließend hören sie ein Begrüßungslied der Klasse 2 und dürfen raten, welche Sprachen alle zu hören waren. Alle wurden schnell erkannt. Nur bei Spanisch dauerte es etwas länger.

 

 

Im Anschluss daran berichten die Kinder der dritten Klassen von ihrem Flohmarkt-Projekt, wie sie sich in verschiedenen Fächern mit dem Thema Flohmarkt auseinandergesetzt haben, selbst schöne Dinge dafür hergestellt und dann am Flohmarktsamstag auch noch ordentlich Geld für ihr Landschulheim eingenommen haben.

 

 

Klasse 3a präsentiert souverän ihre Englisch-Kenntnisse mit dem Rap „What’s the time?“

 

 

Danach geht es wieder um das Motto. Die Vorbereitungsgruppe Emma, Sophy, Jan und Shakana spielen zum Erraten des Mottos zwei Situationen vor.

 

 

Das neue Motto heißt: „Wir lassen niemanden allein!“

Anschließend gibt es einen musikalischen Beitrag vom Chor mit Orff-Instrumenten – hervorragend unterstützt von der Klasse 1a.

 

 

Daraufhin bittet Shakana Frau Ehler auf die Bühne, die die mit Spannung erwarteten Ergebnisse des Schätz-Wettbewerbes verkündet. Frau Berthold weist daraufhin, dass nicht nur die schönen Preise für die Gewinner vom Förderverein gestiftet wurden, sondern auch das neue Klavier, auf dem sie heute die gemeinsamen Lieder „Zeit für Ruhe“ und „Ich bin anders als du“ begleitet.

Zum Abschluss hören wir noch einen Kanon aus drei verschiedenen Liedern mit (!) Orff-Begleitung von den beiden 4. Klassen.

 

 

Danach singen wir gemeinsam unser Abschlusslied „Ich bin anders als du“ bevor alle mit „Zeit für Ruhe“ wieder in ihre Klassenzimmer zurückgehen.