GRUNDSCHULE IM GRÜNEN

Die lange Lesenacht

Am 15. Januar um 18.00 Uhr ging es los. Zuerst richteten wir unser kuscheliges Nachtlager im Klassenzimmer ein. Danach bastelten wir Fledermäuse aus Papier. Denn unser Lesenachtthema war "Die  Fledermaus". Anschließend aßen wir leckere Spaghetti mit Tomatensauce und Parmesan. Nach dem Essen haben wir die Fledermäuse weiter gebastelt .Daraufhin sind wir in uns  umziehen gegangen. Unserer Klassenlehrerin mussten wir dann laut aus dem Buch "Das Vamperl" vorlesen. Als alle Kinder vorgelesen hatten, hat  Frau Hofmann das Buch fertig gelesen. Im Anschluss lasen wir leise für uns. Zwischen 23.00 und 0.00 Uhr sind die meisten Kinder eingeschlafen. Nach einer kurzen Nacht wachten wir um 7.00 Uhr auf. Anziehen mussten wir uns nach dem Aufstehen. Das Nachtlager wurde vor dem Frühstück abgebaut .Salis Mutter brachte frische Brötchen für das Frühstück. Die große Lesenacht neigte sich ihrem Ende zu. Um 10.00 Uhr wurden alle müden Kinder abgeholt.

Es war ein voller Erfolg.

 

von Nick