GRUNDSCHULE IM GRÜNEN

Experimente der Klasse 2b

Wie Ameisen Luftballons aufblasen

Angeregt durch eine Geschichte von einer kleinen Ameise namens Fred versuchten wir einen Luftballon ohne Puste, aber mit Hilfe von einer Kunststoffflasche, Backpulver und Essig aufzublasen. Es funktionierte! Das Ergebnis war verblüffend.

Verdünnte Farbe

Wie oft müssen wir die Farbmischung verdünnen, bis die Farbe nicht mehr zu sehen ist? Mit dieser Fragestellung gingen wir ans Experimentieren. Dabei mussten wir mit einer Pipette die genaue Tropfenmenge abmessen und die Flüssigkeit auf zwei Gefäße genau gleich verteilen. Gar nicht so leicht! Bei jedem Verdünnungsschritt stellten wir eine Probe beiseite, so dass am Ende eine tolle Farbreihe entstand. Zum Schluss überlegten wir noch, in welchem Gefäß sich genau ein Tropfen Farbe befindet.