GRUNDSCHULE IM GRÜNEN

Fahrradausbildung

In den letzten Wochen bereiteten wir uns auf unsere Fahrradprüfung vor. Wir wurden dabei von unserer netten Lehrerin Frau Hofmann unterstützt. Sie gab uns dafür ein Übungsheft, das wir zum Großteil in der Schule bearbeiteten. Aber manchmal mussten alle eine oder zwei Seiten zu Hause machen. Am Donnerstag, den 14.4.2016 fuhr unsere Klasse mit dem Bus zum Verkehrsübungsplatz nach Sinsheim. Zwei Polizisten Herr Hotz und Herr Bruhs betreuten und verbesserten uns, wenn wir etwas falsch gemacht haben. Insgesamt hatten wir 3 Übungstermine. Dann kam der Tag, an dem wir unsere schriftliche  Prüfung machten. Es war der 12.5.2016. Alle bestanden diesen ersten Teil der Fahrradprüfung. Der zweite Teil, die praktische Prüfung, war nach den Pfingstferien. Auch hier bestanden alle Teilnehmer (Eine Schülerin machte nicht mit, sie hat aber fantastische Fortschritte gemacht!). Die Klassenbesten waren Noah und Elia. Der Abschluss des Fahrradführerscheins war die Radausfahrt am 8. Juni. Die Polizisten prüften zuerst unsere Fahrräder. Dann fuhren wir durch Reihen und machten zum Schluss noch einen Abstecher nach Steinsfurt in die Eisdiele – zur Belohnung! Das war eine schöne Zeit.

Elia