GRUNDSCHULE IM GRÜNEN

Stadionbesichtigung Klasse 4a + 4b

Am Montag, den 20.4.2015 durften die Klassen 4a und 4b die Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim besuchen und bekamen dort als „Abschiedsgeschenk“ vom Förderverein eine Führung spendiert. Gespannt warteten wir auf unseren Stadionführer Herrn Süß, der uns zuerst in den großen Presseraum führte, wo nach den Heimspielen von 1899 Hoffenheim die Presse­konferenzen stattfinden. Wir erfuhren, dass es im Stadion 30.150 Plätze gibt, davon 8.000 Steh- und 22.150 Sitzplätze, dass ein Spiel den Verein 480.000 € kostet und eine Stun­de Licht 12.000 €. Interessant fanden wir auch, dass die Rhein-Neckar-Arena in einer Rekord­zeit von 20 Monaten gebaut wurde und insgesamt 65.000.000 € gekostet hat.

Danach gingen wir zum 105 m langen und 68 m breiten Spielfeld, aber leider durften wir den englischen Rasen nicht betreten, sondern nur vom Rand aus streicheln oder auf den Trainer- und Spielersitzen Platz nehmen. Wir konnten noch einen Blick in die Mann­schafts­kabine werfen und einige besonders hübsch gestaltete VIP-Räume besichtigen, bevor wir uns wieder auf den Weg zum Bahnhof machten, von wo aus wir einen guten Blick auf die 8.000 Parkplätze des Stadions hatten.

Eine wirklich gelungene Führung – vielen Dank!